Brückenjahr

„Die Grundschule steht nach dem Niedersächsischen Schulgesetz und im Rahmen ihrer pädagogischen Verantwortung in der Pflicht eng mit dem Kindergarten zu kooperieren. In dem Grundschulerlass des Kultusministeriums „Die Arbeit in der Grundschule“ vom 03.02.2004 ist dies im Einzelnen aufgeführt“

Die Grundschule Schiffdorf nimmt seit 2009 am Modellprojekt Brückenjahr teil. Das Brückenjahr ist das letzte Kindergartenjahr vor Eintritt in die Grundschule.

In enger Zusammenarbeit mit dem Regenbogen-Kindergarten möchten wir den Kindern einen reibungslosen Übergang vom Kindergarten in die Schule ermöglichen.

Ein wesentlicher Bestandteil ist die gemeinsame Durchführung  von Aktivitäten. Es werden gemeinsame Elternabende veranstaltet, die Kindergartenkinder kommen wöchentlich zum Sport in die Schule, Schulkinder lesen im Kindergarten vor. Im Herbst 2010 wurde das Kinderfest im Rahmen des Dorfgemeinschaftsfestes durch den Kindergarten und die Grundschule gestaltet. Dieses gelingt nur durch viele gemeinsame Planungen von Kindergarten und Grundschule.

 

 

 

 

 

 

 

[1] Kooperationskalender für Kindergarten und Schule

      Sybille Höhne, Forum Verlag